Zur Freundschaft an der Haardt
Zur Freundschaft an der Haardt

Warum bin ich Freimaurer geworden?

Beitrag eines Bruder Freimaurer im zweiten Grad der gerechten und angenommenen Freimaurerloge zur Freundschaft an der Haardt im Orient Neustadt an der Weinstraße.

 

 

 

Meine Suche

Seit über 20 Jahren bin ich auf der Suche nach etwas, was ich früher nicht beschreiben konnte. Unbewusst fühlte ich in einem Teil von mir eine kalte und dunkle Leere.

 

Bewusst nahm ich diese erst vor einigen Jahren wahr, als ich in die Pfalz zog.

Ich muss dazu sagen, dass ich im Leben immer viel Glück erfahren durfte. Ich bin glücklich verheiratet, bin Teil einer wunderbaren Großfamilie, war schon immer selbstständig – in einer Tätigkeit die spannend und geistig sehr fordernd und damit auch sehr befriedigend ist.

 

Aber trotz dieses Glücks blieb ein Teil meines Geistes, vielleicht ja meiner Seele einsam im Kalten Dunklen. Erst in den letzten Jahren wurde mir bewusst, dass ich schon lange auf der Suche nach etwas bin, was diese Dunkelheit und Kälte zumindest zeitweise vertreiben kann.

 

Meine Aufnahme
Im Jahr 2010 glaubte ich, das Gesuchte in der Freimaurerloge zur Freundschaft an der Haardt gefunden zu haben. Endlich am Ziel. Doch mit meiner Aufnahme und den darauffolgenden Monaten wurde mir bewusst, dass ich nicht am Ziel angekommen war. Ich habe den Anfang eines sehr langen Weges gefunden. Wohin dieser führt, kann ich noch nicht sagen. Aber es fühlt sich gut an, diesen Weg in meiner Geschwindigkeit gehen zu dürfen.

 

Meine Brüder
Der Grund für das gute Gefühl, die Hoffnung, den richtigen Weg gefunden zu haben seid Ihr meine Brüder. Damit meine ich sowohl die Brüder meiner eigenen Loge, als auch meine Brüder unser Schwesterlogo Pylon zur Leuchte am Rhein.

 

Pylon zur Leuchte am Rhein
Regelmäßig gedenke ich dabei meiner Aufnahme. Ein für mich sehr schöner und heute auch sehr wichtiger Teil war die Begrüßung durch Euren Meister vom Stuhl. Er saß nördlich von unserem Stuhlmeister und hieß mich auch im Namen Eurer Loge in der Gemeinschaft der Freimaurer willkommen. Für meine zukünftigen Brüder wünsche ich mir, dass diese das Gleiche erleben dürfen wie ich bei meiner Aufnahme.

 

 

 1. Juni 2012

Hier finden Sie uns

Zur Freundschaft an der Haardt e.V.
Karolinenstr. 19
67434 Neustadt an der Weinstraße

Telefon:    +49  63 21 / 840 47

Mobil:       +49 1520 / 9110061

sekretaer@zur-freundschaft-an-der-haardt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zur Freundschaft an der Haardt e.V.